Kontakt

Telefon: 0841-43025
Telefax: 0841-480341
E-Mail: info@drkross.de

Sprechzeiten

Montag
08:00 – 19:00 Uhr
Dienstag
08:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch
08:00 – 19:00 Uhr
Donnerstag
08:00 – 12:00
14:00 - 19:00 Uhr
Freitag
08:00 – 16:00 Uhr
Parodontitis 2017-09-07T15:23:05+00:00

Parodontitis
Zahnarzt Ingolstadt

Gesunde Zähne brauchen ein gesundes Zahnfleisch

zahnarzt-ingolstadt-kross-gesundes-zahnfleisch parodontitisRund 55 Prozent der Deutschen leiden laut der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie an Parodontitis. Da die Erkrankung kaum sichtbar ist und nicht weh tut, ist sie vielen Menschen gar nicht bewusst.

Dabei stellt die Parodontitis nicht nur eine große Gefahr für den Mund, sondern auch für den gesamten Organismus dar.

In unserer Zahnarztpraxis sind Sie bei Dr. Christian Kroß, mit seiner im Jahr 2004 abgeschlossenen Ausbildung zum Master of Science Parodontologie, bestens aufgehoben. Er ist unser Spezialisten für die Behandlung der Parodontitis.

Parodontitis – Entstehung und Behandlung

Lasertherapie bei Parodontitis

Antibakterielle Photodynamische Therapie (aPDT, Helbo)

Die antibakterielle photodynamische Therapie ist ein neues Verfahren zur Desinfektion.

Zunächst werden Zahnfleisch- und Knochentaschen professionell gereinigt, um die weichen und harten Beläge zu entfernen und die Bakterienzahl zu reduzieren. Dennoch können gerade in tiefen Zahnfleischtaschen Bakterien verbleiben, die sich vorwiegend im umliegenden Gewebe festgesetzt haben.

In einem zweiten Schritt wird eine blaue Farblösung in die Zahnfleisch- und Knochentaschen gefüllt. Diese Lösung ist ein sogenannter Photosensitizer, ein Farbstoff, der auf Laserlicht einer bestimmten Wellenlänge reagiert. Die Farbstoffmoleküle heften sich an die Bakterienmembran, so dass die Bakterien angefärbt werden.

Schließlich erfolgt die Belichtung mit Laserlicht. Es kommt zur Bildung von aktivem Sauerstoff, der die Bakterienmembran schädigt und so die Bakterien zerstört. Mit dieser Behandlung können Bakterien wirksam entfernt und eine weitere Besiedlung verhindert werden.

Früher wurden häufig Desinfektionsmittel und Antibiotika eingesetzt, heute steht uns die photodynamische Therapie zur Verfügung, mit der auch besonders problematische Bakterien sicher und für den Körper sehr schonend und ohne Nebenwirkungen mittels Farbstoff und Laserlicht abgetötet werden können.

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren zahnmedizinischen Leistungen?

Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Kontakt